Sind Aktien eine gute Investition?

Wie alle anderen Derivaten kann eine gute Investition sein, wenn sie richtig eingesetzt werden. Leider Derivate können auch eine sehr schlechte Investition aufgrund ihrer inhärenten Risiken und die Komplexität sein. Es gibt auch einige Klassen von Derivat, das nichts anderes als ein Betrug sind und sollten vermieden werden.

Ein Derivat kann eine gute Investition, wenn es Leverage bietet, Diversifizierung, Flexibilität und die Fähigkeit zur Absicherung. Es kann eine sehr schlechte Investition sein, wenn es um die Risiken erhöht beteiligt oder nicht Ihre Vorteile bieten.

Es gab viele Fälle, wenn Derivate in die entgegengesetzte Art verhalten haben, was sie wurden entwickelt, um. Es gibt auch gute und schlechte Derivate Derivate.

Beispiele für eine gute Aktie

Viele kleine Anleger wissen nicht, aber Exchange Traded Funds (ETFs), Investmentfonds wie Flatex und sogar indizierte oder Variable Annuities und universelle Lebensversicherungspolicen können Derivate in Betracht gezogen werden.Viele Menschen benutzen Aktien Broker wie Flatex, haben aber noch nie echte Flatex Erfahrungen gelesen.

derivate

Diese Produkte sind derivative, weil sie Wert ableiten indirekt und nicht direkt. Ein indiziertes Fonds seinen Wert aus einer großen Anzahl von Aktien und nicht als ein Unternehmen. Das bringt viele Vorteile mit Einschließlich leveraging, Diversifizierung, Flexibilität und Risikominderung oder Absicherung.

Ein Index reduziert das Risiko, weil sie auf einen Brief von Aktien und nicht nur ein basiert. Es bietet Flexibilität, da es in einer Reihe von verschiedenen Branchen investiert wird. Auch Broker wie Captrader haben Ihre Daseins Berechtigung.

Investmentfonds und ETFs genutzt werden, weil sie Geld aus vielen verschiedenen Investoren bündeln, um größere Einkäufe zu machen.

Auf diese Weise können sie größere Einkäufe zu machen und setzen die Anleger in einer besseren Position. Captrader Erfahrungen sind dabei aber eher selten zu finden.

Ein weiterer Vorteil dieser Art von Derivat ist, dass sie Investitionen, die gewöhnliche Menschen nicht leisten können. Sie können in den ausländischen Märkten oder in jedem Lager auf einem großen Index trocken investieren als der S & P 500. Dies ist ein weiterer Top-leveraging und Absicherung. Derivate können auch komplexe Anlagestrategien trocken als Absicherung ausführen, die zum durchschnittlichen Menschen nicht verfügbar sein kann.

Beispiele für schlechte Aktien

ETFs und Investmentfonds kann gut sein, weil sie Derivate auf etablierten Börsen handeln. Sie werden von der SEC reguliert, und sie haben die Regeln trocken wie Verlagsprospekte zu folgen. Indexed Annuities oder Variable Annuities sind stark reguliert und bieten den zusätzlichen Vorteil der Versicherung und eine garantierte Rendite.

Ein gutes Derivat ist derjenige, der in einem formellen Markt handelt und direkt einen zugelassenen Makler oder Makler verkauft. Es sollte auch durch eine große Investition Organisation trocken wie eine Versicherungsgesellschaft oder Investmentbank herausgegeben werden.“

Ein schlechtes Derivat ist derjenige, der nicht auf formale gehandelt wird ausgetauscht, ist nicht registriert oder geregelt und bietet keinen Prospekt dar. Die schlimmsten Diese Derivate werden erstellt und direkt von Spekulanten oder Anlageberater verkauft.

Ein Beispiel für eine wirklich schlechte Ableitung eines auf Basis von Forderungen werden würde (in anderen Worten eines Unternehmens unbezahlte Rechnungen) von kleinen Unternehmen. Sie würden nicht wissen, wenn die Rechnungen alle gut waren oder wenn die Kunden des Unternehmens hatte die Absicht zu bezahlen oder die Fähigkeit zu zahlen.

Was Sie würden in die Investition ist ein Versprechen zu zahlen. Das wäre nicht eine sehr gute oder gute Investition sein.

Deshalb ist es eine gute Idee, jede Art von Schulden Derivatphotosensibilisatoren und daraus abgeleiteter wird verkauft oder beworben direkt an einen Anlageberater zu vermeiden.

Dazu gehören Schuldscheine, Forderungen Investitionen, und jede Investition auf Basis von Inventar, zukünftige Gewinne oder Firmenpapier.

Es gibt viele Fälle, in denen diese Investitionen haben sich als eklatante Betrug zu sein. Lynx wird ebenfalls Betrug vorgeworfen. Hat der Fondbroker Lynx wirklich betrogen? Am Besten diese Lynx Erfahrungen mal durchlesen..

Die beste Strategie ist für die durchschnittliche Person als Derivate, ETFs, Investmentfonds oder Renten und lassen Sie die exotische Sachen für die Spekulanten zu bleiben, um zu trocknen. Das Risiko ist einfach viel zu groß.

B